1. Food-trends
  2. Weihnachten ist einfach nicht Weihnachten ohne...
Weihnachten ist einfach nicht Weihnachten ohne…

Weihnachten ist einfach nicht Weihnachten ohne...

Weihnachten steht vor der Tür und unsere Teams auf der ganzen Welt haben sich Gedanken gemacht, welche herzhaften Gerichte zu Weihnachten in ihrem Land unabdingbar sind. Von "pigs in blanket" in UK bis zu Würstchen mit Kartoffelsalat in Deutschland, könnte die Gerichte nicht unterschiedlicher sein. 

Frankreich

Austern

Deliveroo

Frankreich zelebriert Weihnachten wie kaum ein anderes Land. Das Weihnachtsessen, genannt "Réveillon de Noël" ist ein feines mehrgängiges Menü für die ganze Familie und auch Freunde, das am 24. Dezember Abends stattfindet. Das Menü startet oft mit feinsten Meeresfrüchten wie zum Beispiel Austern von den eigenen Küsten.

Gefüllter Kapaun

Im Französischen "Chapon farci", gibt es häufig zum Hauptgang einen mit Kastanien gefüllten Kapaun (auch Kapphahn genannt), ein perfektes herzerwärmendes Wintergericht.

Niederlande 

Eintopf

Weihnachten startet in den Niederlanden bereits früh. Schon zu Nikolaus (6. Dezember) beschenkt man sich reich. Ein gemeinsames Essen zelebriert man insbesondere am 25. Dezember, wo die ganze Familie zusammenkommt. Man startet meist mit Meeresfrüchten, gefolgt von einer warmen Suppe und reichhaltigen und auf Gemüse basierten Eintöpfen.

UK

Geräucherter Lachs - Schottland

Am Weihnachtsmorgen nachdem alle Geschenke geöffnet wurden, gibt es in Schottland traditionell geräucherten schottischen Wildlachs, oft auch liebevoll angerichtet auf Rühreiern.

"Pigs in blankets"

Das Weihnachtsessen in Großbritannien findet am 25. Dezember statt. Zur Vorspeise genießen Familie Suppe oder einen Shrimpscocktail. Zum Hauptgang überzeugt dann ein gebratener Truthahn oder eine Gans mit verschiedensten Beilagen wie zum Beispiel Rosenkohl und Pastinaken. Der unangefochtene Star unter den Beilagen ist "pigs in blanket", Mini-Würstchen im Speckmantel.

Deutschland

Wiener Würstchen mit Kartoffelsalat

Deutschland ist die Nummer 1, wenn es zu heimeligen und liebevoll geschmückten Weihnachtsmärkten kommt. Wenn es ums Essen geht, bleibt es in Deutschland einfach aber gut. So gibt es oft leckere Wiener mit Kartoffelsalat.

Raclette und Fondue

Deliveroo

Raclette ist das Weihnachtsessen schlechthin für Familien, die verrückt nach Käse sind. Alle sitzen gemeinsam um einen Raclette-Grill und warten sehnsüchtig darauf, dass der Käse schmilzt. Dazu gibt es Gemüse, Kartoffeln, Brot und/oder einen Mix verschiedenster Fleischsorten. Wenn man eher auf "Tunken" steht, ist ein Käsefondue die perfekte Alternative.

Weihnachtsgans mit Knödel und Rotkohl

Die Weihnachtsgans ist im Vergleich zum Truthahn etwas fettiger und somit saftiger und reichhaltiger im Geschmack. Dazu kommen klassisch Rotkohl und Kartoffelknödel und eine kräftige Bratensauce.

Australien

Truthahn oder Beinschinken

Obwohl es in Australien keine Spur von weißer Weihnacht gibt, geht es im Bezug auf das Weihnachtsmenü trotzdem gemütlich zu. Zum Hauptgang gibt es üblicherweise Truthahn oder Beinschinken, der von der Familie liebevoll mit süßen Zutaten wie Honig oder Sirup bepinselt wird und das stundenlang.

Riesengarnelen-Platte

Für viele Australier wäre Weihnachten nicht Weihnachten, wenn es keine Meeresfrüchte gäbe. Frische Garnelen sind meist Hauptbestandteil des Menüs, egal ob  als Garnelen-Cocktail zur Vorspeise oder auf einer großen Platte als Hauptgang.

Spanien

Deliveroo

Das klassische Weihnachtsessen findet in Spanien am Abend des 24. Dezember statt. Ein typisches Gericht ist der Lechazo-Braten. Das Milchlamm (span. Lechazo) wird traditionell in Lehm-Schalen im Ofen gebraten und darin serviert. So erhält es eine Extra-Kruste, während das Fleisch trotzdem sehr saftig ist.

Belgien

Pommes Duchesse

Das klassische Weihnachtsdinner findet in Belgien am 24. Dezember statt. Neben Truthahn als Hauptspeise, sind "Pommes Duchesse", im Deutschen auch Herzoginkartoffeln genannt, der Star.

Irland

Rosenkohl

Deliveroo

Ähnlich wie in UK, gibt es auch in Irland Truthahn oder gebackenen Schinken. Als Beilage wird vor allem eines serviert: in Butter blanchierter Rosenkohl mit Kastanien und Speck.

UAE

Brunch

Unter der großen Expat-Community ist Brunch eines der Highlights zur festlichen Jahreszeit. Von Meeresfrüchten und Sushi bis hin zu diversen Braten-Gerichten ist hier für jeden Geschmack etwas dabei.

Hong Kong

Siu yuk (Schweinebraten)

Zur Wintersonnenwende am 22. Dezember gibt es traditionell Schweinebraten in Hong Kong. Dieses Gericht hat eine fantastische Kruste und einen unglaublich intensiven Geschmack.

Womit könntest du Weihnachten nicht verbringen? Sollte dein absolutes Lieblingsgericht nicht aufgelistet sein, teile es uns mit einem Kommentar auf Facebook mit. Wir sind gespannt.

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application