1. Esskultur
  2. Zum Traumbody mit leckeren Zucchini-Rezepten! Top 4 Ideen für Suppe, Pasta und Salat
Suppe oder Pasta – nix geht ohne Zucchini! Top 4 Rezeptideen

Zum Traumbody mit leckeren Zucchini-Rezepten! Top 4 Ideen für Suppe, Pasta und Salat

Kennst Du das auch: man ist voller Vorfreude auf den Sommerurlaub, aber ein paar Wochen vorher stellt man fest, dass der Bikini-Body noch keine gute Figur macht? Das Problem vor dem man nun steht, ist, wie man bloß auf die Schnelle noch ein paar überflüssige Pfunde purzeln lassen soll. Gerade wenn man gutes Essen so liebt wie wir, fällt es schwer, sich an eine Diät zu halten, die null Spaß macht. Allerdings kennen wir da ein paar Tipps und Tricks, die es ermöglichen, Kalorien zu sparen und trotzdem lecker zu essen. Dafür musst Du nur ein paar Mahlzeiten leicht abwandeln und durch bestimmte Gemüsesorten ergänzen. Zu unseren absoluten Gemüsefavoriten zählt die Sommerfrucht Zucchini, da ihr hoher Wasseranteil kaum Kalorien zulässt. Zudem ist die Zucchini ein wahres Universaltalent, das aufgrund seines neutralen Geschmacks für unzählig viele herzhafte Gerichte, wie vegetarische Suppen und Aufläufe, aber auch für süße Speisen einsetzbar ist. Unsere liebsten Zucchini-Ideen haben wir hier für Dich zusammengestellt.

1. Mit grünem Gemüse frisch in den Tag

Seinen Tag sollte man möglichst bewusst mit einer gesunden Mahlzeit starten, um energiegeladen und auch mit gutem Gewissen in Schwung zu kommen. Damit nerviges Körperfett verbrannt werden kann, müssen die eigenen Muskeln aufgebaut werden und diese lassen sich am besten mit Proteinen füttern. Daher ist eine Eierspeise früh am Morgen die ideale Frühstücksidee. Das „Omelette La Veggie", das zusammen mit Zucchini in der Pfanne der „Creperie Melt" in Berlin gewendet wird, lässt die Wunschfigur auf leckere Weise ein Stück näherkommen.

 

2. Zum Lunch - eine trendy Bowl

Die Zucchini ist einfach ein vielseitiges Gemüse, das zu jeder Uhrzeit eine Mahlzeit komplettieren kann. So kann man zum Mittagessen ein angesagtes Trendgericht mit dem grünen Kürbisgewächs verbinden. Eine gesunde Bowl ist der perfekte Energieschub für das alltägliche Tief nachdem man einen halben Tag lang bereits fleißig gearbeitet hat. Im „Green Lion" in Nürnberg kann man sich solch eine coole Bowl mit gegrillter Zucchini, Hummus und anderen Fitmachern bestellen, die sogar für Veganer geeignet ist.

3. Gesundes Süppchen mit Zucchini

Vor allem für Suppenfans kann die Zucchini so einiges bieten. Ob als Solo-Part in einer Zucchinicremesuppe oder durch Interaktion mit Kartoffeln und anderem sättigenden Gemüse in einem Eintopf - der Fantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Das gewisse Etwas erhält so ein bunter Gemüsetopf in Verbindung mit asiatischen Gewürzen, daher lieben wir die „Sup Pag" in der Münchener „Lotus Lounge", die uns mit Vitaminen einheizt und gleichzeitig Pfunde schmelzen lässt.

4. Pasta aus Zucchini - Zoodles

Mit Kohlenhydraten sollte man über den Tag verteilt eher sparsam umgehen, da diese in Verruf geraten sind, die eigentlichen Dickmacher zu sein. Als Liebhaber von Pasta in allen Variationen muss man jedoch nicht allzu lange traurig sein, denn der Superstar Zucchini kann sich mit einem Spiralizer in feine Spaghetti schnippeln lassen. Im Hamburger „Froindlichst" lassen die „Elli Spirelli" Zucchininudeln mit Tomaten, Pinienkernen und allerlei mehr, herkömmliche Pasta komplett in Vergessenheit geraten.

A post shared by Froindlichst (@froindlichst) on

 

Mach Dich jetzt sommerfit mit köstlichen Zucchini-Rezepten! Und wenn Dir ein straffes Sportprogramm keine Zeit lässt, kannst Du feinste Zucchini-Gerichte einfach bestellen - auf Deliveroo.

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application