1. Esskultur
  2. Gluten-Intoleranz – Diese Gerichte versprechen dennoch Genuss
Gluten-Intoleranz – Diese Gerichte versprechen dennoch Genuss

Gluten-Intoleranz – Diese Gerichte versprechen dennoch Genuss

Der Gedanke an eine Gluten-Intoleranz löst bei den meisten im ersten Moment einen Schock aus – Keine Pizza mehr? Kein Kuchen? Doch dem muss so nicht sein, denn heutzutage gibt es eine unglaublich große Auswahl an Speisen, die ganz ohne Gluten wahrliche Geschmackserlebnisse bescheren. Inzwischen bieten sämtliche Restaurants Pizza, Pasta und sogar Desserts und Kuchen glutenfrei an, die man sich in München direkt zur Haustür liefern lassen kann. Wer sich glutenfrei ernährt, greift zudem auf jede Menge gesunde Lebensmittel und besonders viel Gemüse zurück, wie knackigen Brokkoli und schmackhaften Spinat. Sogar unsere Mütter wussten bereits, wie gesund und gut diese Gemüse für uns sind. Eine Vielzahl an leckeren und nicht zu vergessen überaus gesunden Gerichten füllen heute ganz ohne Gluten die Speisekarten der Restaurants. Trotz Gluten-Intoleranz bleibt der Gaumenschmaus also nicht aus.

1. Pizza und Pasta – jetzt auch glutenfrei

Viele trauern im Falle einer Zöliakie als Erstes um die italienische Küche. Pizza und Pasta, wie kann man nur darauf verzichten? Was zwar als weizen- und somit glutenhaltiges Gericht gilt, gibt es heute vielerorts allerdings auch glutenfrei! Das heißt, niemand muss mehr auf italienische Spezialitäten verzichten und kann sich dennoch leckere Pizza und Pasta schmecken lassen. Der Italiener Osteria Intermezzo in Sendling, München, hat sich besonders auf ein glutenfreies Angebot spezialisiert und bietet alle Pizzen und Nudelgerichte auch ohne Gluten an. Wer hat behauptet, glutenfrei bedeutet Verzicht auf Pizza?

2. Bunte Bowls

Ein neuer Food-Trend des Jahres, über den sich besonders alle freuen werden, die sich glutenfrei ernähren: Food Bowls! Diese bunten Schalen, seien es Poke-Bowls, Acai-Bowls oder andere, beinhalten vor allem gesunde, biologische, in einer Vielzahl der Fälle auch vegane und glutenfreie Zutaten. Sie tun dem Körper besonders gut und eignen sich hervorragend für eine vegane, vegetarische und/oder glutenfreie Ernährung. Im Gym Cook in Maxvorstadt in München wird ein gesunder Fitnesslifestyle gelebt, hier warten jede Menge gesunde und auch glutenfreie Leckereien, wie bspw. die „Chicken Haala Bowl", eine Vielzahl an knackigen Salaten oder auch vitaminreiche Smoothies. Wer kein Gluten isst, muss hier dennoch nicht verzichten und kann sich auf einen besonderen Gaumenschmaus freuen.

3. Leckere Desserts ohne Gluten

Kuchen und Desserts, gibt es da überhaupt etwas Glutenfreies? Absolut, sogar jede Menge! Obwohl Kuchen und dergleichen traditionell in erster Linie mit Weizenmehl zubereitet werden, gibt es hierfür inzwischen eine Vielzahl an Alternativen, sodass Kuchen und Desserts jetzt immer mehr ohne Gluten auskommen. Ein Beispiel hierfür sind die schmackhaften Black Bean Brownies im Bite Delite in der Münchener Altstadt. Dank der schwarzen Bohnen wird überhaupt kein Mehl benötigt und dennoch die saftig schokoladige Konsistenz erreicht, die wir an Brownies so lieben. Das Schokoerlebnis bleibt nicht aus – und das ganz ohne Gluten.

Läuft dir schon das Wasser im Mund zusammen? Dann bestell dir jetzt dein glutenfreies Lieblingsgericht auf Deliveroo!

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application