1. Esskultur
  2. Kleine Teigtaschen Ganz Groß – Mit Diesen Füllungen Wirst Du Tortellini Lieben!
Diese Füllungen Machen Tortellini Zum Volltreffer! Unsere Top 4

Kleine Teigtaschen Ganz Groß – Mit Diesen Füllungen Wirst Du Tortellini Lieben!

Wer liebt sie nicht, die italienische Küche, und könnte so wie wir fast täglich Pizza oder Pasta verputzen? Was uns so gut gefällt ist, dass man all die verschiedenen Nudelsorten mit unendlich vielen Soßen und Beilagen kombinieren kann. So können immer wieder neue Rezeptideen entstehen und es kommt keine Langeweile auf, wenn man tatsächlich jeden Tag Pasta essen möchte. Besonders raffiniert finden wir die gefüllten Nudelsorten, wie Ravioli und Tortellini. Für diese Nudeln braucht man oftmals kein großes Chi-Chi drumherum, da eine gute Füllung ausreichend aromatisch sein kann. Welche Tortellini-Füllung magst Du am liebsten? Wenn Du eine Wunsch-Vorstellung von einer Nudelfüllung hast, die Du so noch nie gefunden hast, kannst Du Tortellini auch selber herstellen - allerdings muss man sich dafür etwas Zeit nehmen und eine Nudelmaschine macht einem das gleichmäßige, hauchfeine Ausrollen etwas einfacher. So lange Du noch an Deinem Nudel-Traum tüftelst, kannst Du Dich von den folgenden Tortellini-Rezepten inspirieren lassen, die wir in Hamburg entdeckt haben.

1. Luxus-Tortellini

Wir persönlich sind ja große Freunde von Nudeln, die einfach nur mit einer richtig gut gemachten Tomatensoße bedeckt sind. Sobald allerdings Tortellini ins Spiel kommen, wollen wir die Füllung heraus schmecken und dann reicht ein ganz einfaches Sößchen dazu, damit die gefüllten Nudeln nicht zu trocken sind. Unglaublich dekadent und wahnsinnig köstlich sind Tortellini, die mit Trüffeln gefüllt sind. Kann es etwas Besseres geben? Im „engelke Pasta Olio Vino" wird zu dieser luxuriösen Pasta eine Salbeibuttersoße gereicht, die den Geschmack der Trüffelfüllung einfach nur perfekt unterstützt.

A post shared by Katharina (@je_suis_kathy_ng) on

2. Vegetarische Tortellini

In Italien bekommt man die kleinen gefüllten Nudeln oftmals mit einer fleischigen Füllung. Dabei wollen auch Vegetarier auf Tortellini nicht verzichten müssen. Zum Glück wurden die Zutaten für den Nudelinhalt längst erweitert, so dass man immer öfter vegetarische Tortellini finden kann. Besonders schmackhaft ist eine Kombination aus Ricotta und Spinat, die in den Nudelteig eingearbeitet werden kann. Eine hervorragende Rezept-Variante ist es, vegetarische Tortellini in einem Salat zu verarbeiten, wie wir ihn im „elbdeli" bekommen.

3. Vegane Tortellini 

Der Teig für die gefüllte Pasta kann auch ohne Ei hergestellt werden, so dass sich Tortellini mit einer entsprechenden Füllung sogar für Veganer eignen. Da der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind, kann man hier experimentieren was das Zeug hält – nur darf die Füllung nicht allzu flüssig sein. Falls ein Gemüse wie  zum Beispiel Spinat oder Zucchini zu wässrig sein sollte, dann mischt man einfach gehackte Nüsse darunter. Die Tortellini mit Paprika in Tomatensoße, die man im „Restaurant Franziskaner" bekommt, sind ein tolles veganes Gericht, das nichts vermissen lässt in diesem ansonsten urigen und bayrischen Etablissement.

4. Tortellini mit Fleischfüllung 

Traditionell wird eine Füllung für Tortellini aus Kühlschrankresten zusammengemengt. In der Regel werden dafür verschiedene Fleischsorten und Schinkenreste verwendet, was auch heutzutage noch als Füllmaterial am ehesten verbreitet ist. Um die gefüllte Pasta nicht von einem anderen Geschmack übertrumpfen zu lassen, wird oftmals nur eine leicht gewürzte Soße dazu gekocht. In Italien werden Tortellini oft auch als Vorspeise in einer Suppe serviert. Im „La Sorpresa" schwimmen die Tortellini in einer feinen Gemüsebrühe - ein herrlicher erster Gang, der Appetit auf mehr macht.

Von welcher Tortellini-Sorte träumst Du? Stell Deine ganz eigene Pasta her mit einer Füllung nach Deinem Geschmack und wenn Dir das zu lange dauert, lass Dir einfach leckere Tortellini liefern - von Deliveroo.

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application