1. Esskultur
  2. Von Zimtschnecken, Krapfen und Croissants – eine Europa-Tour des besten Gebäcks
Die Top 5 Gebäcke aus Europa - Croissant, Zimtschnecke & Co.

Von Zimtschnecken, Krapfen und Croissants – eine Europa-Tour des besten Gebäcks

Unser Kontinent Europa hat so einiges an kulinarischen Highlights zu bieten. Wer sich auf eine Tour durch Europa macht, kann sich auf so einige Gaumenschmäuse freuen. Wer es gerne süß hat, kommt besonders auf seine Kosten, denn die Bäckereien Europas zaubern so einige süße Leckereien für jeden Geschmack. Vom Krapfen aus Deutschland, über die Zimtschnecke aus Schweden bis hin zum Croissant aus Frankreich, die Welt der Desserts ist in Europa unermesslich und vielseitig. Die verschiedensten Zutaten werden hier in süßester Form verarbeitet: Konfitüre, Vanille, Liköre, Pistazien, Chia, Schokolade… Das müsst ihr unbedingt probiert haben!

1. Schweden – Zimtschnecken

Die Zimtschnecke ist besonders in Skandinavien beliebt und soll ursprünglich aus Schweden kommen – hier wird im Oktober sogar jährlich der „Tag der Zimtschnecke" gefeiert, wenn das mal kein Grund zum Feiern ist. Inzwischen ist das leckere Gebäck aus Hefeteig mit Zimt und Zuckerglasur in Schneckenform auch in Mitteleuropa und Amerika verbreitet und beliebt. Natürlich gibt es die Zimtschnecke auch beim deutschen Bäcker, so etwa auch im Zimt & Sünde in Köln. Frisch und handgemacht, mit hauseigener Zuckerglasur wartet hier Zimtgenuss pur.

2. Deutschland – Krapfen bzw. Berliner

Das deutsche Gebäck mit den wohl meisten und verschiedensten Bezeichnungen über das gesamte Land verteilt: Im Norden bestellt man einen „Berliner", in Hessen einen „Kräppel", in Bayern einen „Krapfen", weitere Benennungen sind „Pfannkuchen", „Puffel", „Faschingsbrezen" oder auch „Fastnachtsküchle" – so verschieden die Namen auch sind, bekommt man doch meist das Gleiche: Ein aus Hefeteig hergestelltes Gebäck, das schwimmend in Fett ausgebacken wird. Dabei sind die Füllungen und Glasuren so vielseitig wie die Namen: Von Himbeermarmelade, über Eierlikör und Baileys, bis hin zu Schokolade und Pflaumenmus findet man hier allerlei. Bei Rischart's in München – hier heißen sie Krapfen – findet man die leckersten Varianten, wie beispielsweise den Himburger-Krapfen mit Himbeermus und Vanillecreme.

3. Portugal – Pastéis de Nata

A post shared by vif Westend (@vifwestend) on

Wer bereits einmal in Portugal war, wird am beliebtesten Gebäck Portugals nicht vorbeikommen. Die Rede ist von Pastéis de Nata. Die kleinen Blätterteigtörtchen sind mit süßem Vanillepudding gefüllt und meist mit Zimt oder Puderzucker bestreut. So klein, süß und cremig – da könnte man gleich mehrmals zugreifen. Im vif Westend in Frankfurt landet die Süße Portugals direkt auf eurem Teller, ganz ohne verreisen zu müssen.

4. Italien (Sizilien) – Cannoli

A post shared by Kai J. Schimpf (@kaijsch) on

Der Burrito unter den Desserts kommt aus Italien, um genau zu sein, aus Sizilien: Cannoli. Hierbei handelt es sich um eine süße frittierte Teigrolle, die mit einer Creme aus Ricotta befüllt und mit u.a. Vanille, Schokolade oder Früchten serviert wird. Der Name stammt interessanterweise von dem Rohr, um das der Teig während der Zubereitung gewickelt wird, der dem italienischen Gebäck seine typische Form verleiht. Auch in Deutschland gibt es natürlich Cannoli Siciliani. Im LATODOLCE in Berlin findet ihr verschiedene italienische Leckereien, die die Herzen aller Dessert-Fans höherschlagen lassen.

5. Frankreich – Croissant

Keine Auflistung des besten Gebäcks aus Europa wäre vollständig ohne das Croissant aus Frankreich. Die Franzosen haben die Kunst des Backens perfektioniert, das merkt man an den typisch französischen Croissants, die mit dem ersten Biss schon halb zerfallen und hauchdünne Brösel auf Teller, Tisch und T-Shirt hinterlassen – bei einem richtigen Croissant gehört sich das so! Pur, mit Schokolade oder auch herzhaft befüllt, ist das Croissant wohl der Inbegriff des feinen Gebäcks. Im Café Creperie Melt wartet französische Backkunst inmitten von Berlin.

Läuft dir jetzt schon beim Gedanken an Zimtschnecken, Croissants und Co. das Wasser im Munde zusammen? Bestell dir jetzt dein Lieblingsgebäck mit Deliveroo direkt nachhause!

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application