1. Esskultur
  2. Grillparty in Berlin - mach Dein Barbecue im Korean-Style! Top 4 Tipps
Koreanisches BBQ gibt es auch in Berlin! Top 4 Tipps zum Grillen

Grillparty in Berlin - mach Dein Barbecue im Korean-Style! Top 4 Tipps

Nun wird es aber langsam Zeit! Wofür jetzt genau? Na, es ist allerhöchste Eisenbahn dafür, den eigenen Garten herzurichten oder Balkonien wieder besuchsfähig zu gestalten. Immerhin stehen die Zeichen auf Frühling und darauf, endlich mit der Grillsaison loszulegen, denn die Sonne lacht und die Temperaturen steigen. Also, leg einen Power-Putztag ein und lade danach zu einer Grillparty bei Dir zuhause ein. Und damit in diesem Jahr nicht das gleiche wie immer auf dem Grill landet, geben wir Dir ein paar Anregungen für ein Barbecue, wie es bestimmt noch keiner geboten hat. Denn die mitunter besten Burger und saftigsten Steaks kommen natürlich aus den USA, aber dass man spannende Ideen für ein BBQ auch aus anderen Ländern der Welt umsetzen kann, wissen nicht viele. Dabei lohnt es sich mal, ein koreanisches Barbecue zu testen, was man in Berlin natürlich längst weiß und es hier daher bereits viele trendy Lokale gibt, die Burger und Co. auf ganz andere Art und Weise anbieten. Aber keine Sorge, wir verraten Dir, was es braucht, einen coolen Grillabend im eigenen Garten zu veranstalten.

1. Ein gemütlicher Grillabend nach deutscher Art

Lange, bevor der große Barbecue Hype nach Deutschland geschwappt ist, wurde schon immer gern bei gutem Wetter der Grill angeschmissen und gegrillt. Während in der Vergangenheit eher zu marinierten Kammscheiben und würziger Bratwurst gegriffen wurde, hat es sich mittlerweile durchgesetzt, dass man nun seine eigenen Burger grillt und mit frischen Zutaten ganz nach Belieben belegt. Dadurch kann man sich seinen Lieblings-Burger ganz genau so gestalten und so hoch stapeln, wie man es sich erträumt. Ziemlich cool ist es, wenn man bereits mit einer Grundausstattung, wie der „Burgerbox Cheese", von „Holy Burger" in München versorgt wird und man dann selbst nur noch feines Gemüse und Pommes dazutun muss.

2. Barbecue im American Style

Ja, das muss man ihnen lassen - die Amerikaner haben es einfach drauf, wenn es um das Thema Barbecue geht. So ein frisch gegrilltes Rib-Eye-Steak oder einen Burger mit krossem Bacon würde kaum jemand vom Teller stoßen, aber noch ein wenig aufregender finden wir sündige Spare-Ribs. Für die Schweinerippchen muss man zwar etwas Zeit einplanen, da sie bei niedriger Temperatur mehrere Stunden gegrillt werden, aber das Warten zahlt sich am Ende aus, wenn man das himmlische Aroma genießen kann. Wer nicht so viel Geduld aufbringen kann, darf sich glücklich schätzen, dass man köstliche Spare Ribs mit Barbecuesoße im  „Chicago Meatpackers City" in Frankfurt bekommen kann.

3. Auch in Korea wird gegrillt

Die Koreaner sind geradezu verrückt nach Barbecue und daher haben sich dort vor Ort viele Restaurants darauf spezialisiert, ein gemeinsames Grillen mit Freunden zu ermöglichen. In der Regel kommt hier das Fleisch sehr dünn auf den Grill und als Beilage wird frisches Gemüse oder auch Kimchi, eingelegter Chinakohl, gereicht. Eine besondere Spezialität sind Chicken Wings koreanischer Art, die mit scharfer Soße serviert werden. Ob sich ein Unterschied zu einfachen gegrillten Hähnchenflügeln feststellen lässt, kann man im Nünrberger „KoBo" mit den „Korean Fried Chicken" testen.

4. Vietnamesische Burgerliebe

Woran es liegt, dass aktuell gerade aus dem asiatischen Raum die coolsten Inspirationen für Barbecues kommen, können wir gar nicht so genau sagen. Aber der trendige Bao Burger, der sich aus Vietnam auf die Reise hierher begeben hat, ist auf jeden Fall eine großartige Entdeckung. Das typische, fluffige Hefebrötchen wird oftmals mit Schweinefleisch kombiniert, aber auch vegane Varianten des Bao Burgers sind möglich. Ein Burger mit Mangocoleslaw, Koriander und Teriyaki Sauce, wie er uns im „Gotcha" kredenzt wird, macht große Lust auf ein Barbecue ganz im Asia-Style.

A post shared by Hiroko Sugiyama (@sugirinrin) on

Der Sommer ruft nach Dir und Deinem Partygrill! Überrasch Deine Freunde mal mit einem Barbecue der anderen Art und lass Dir nötiges Beiwerk einfach liefern – von Deliveroo.

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application