1. Esskultur
  2. Top 4 gesunde Gerichte vor und nach dem Sport
Top 4 gesunde Gerichte vor und nach dem Sport

Top 4 gesunde Gerichte vor und nach dem Sport

Wir sind zwar keine Sport-Experten, aber wenn es ums Essen geht, können wir dir den ein oder anderen guten Tipp geben. Es ist insbesondere wichtig, was vor und nach dem Training auf den Tisch kommt, um die bestmöglichen Resultate erzielen zu können. Das bedeutet im Umkehrschluss: viele gesunde Kohlenhydrate, gute Fette und Nährstoffe, die die Zellregeneration und den Muskelaufbau fördern. Zu jeder Tageszeit schlagen wir dir hier ein passendes Gericht vor.

1. Frühstück - Haferflocken

Für diejenigen, die morgens gerne trainieren, eignen sich Haferflocken perfekt. Haferflocken können auf so viele verschiedene Arten gegessen werden - als Porridge, in Smoothies, im Brot oder klassisch als Müsli. Dass sie richtig gut schmecken, wissen wir inzwischen. Aber wie gesund sie wirklich sind, ist weniger bekannt. Sie enthalten viele Ballaststoffe, Mineralstoffe und wertvolle Vitamine. Außerdem enthalten sie für Getreide wenig Fett und zudem recht viele Proteine. Perfekt zum Frühstück vor oder nach einem langen, harten Training.

Unser Favorit: Hot Superfood Porridge Bowl von Goodies in Berlin.

2. Mittagessen -  Poké Bowl

Leicht, frisch und voller Nährstoffe aus dem Wasser. Poké ist eine ideale Quelle für Energie, vor allem nach dem Sport. Poké Bowls bestehen aus Reis, rohen Fischstückchen und Gemüse wie Avocado, Sojasprossen, Edamame - Bohnen oder etwas ganz anderes, je nach Vorlieben. Fisch enthält vor allem viele Omega-3 Fettsäuren, die sehr gesund sind und den Muskeln helfen sich nach dem Sport zu regenerieren.

Unser Favorit: Rainbow Salmon Bowl von Poke Bay in München.

A post shared by PokéBay (@_pokebay) on

 3. Zwischendurch - Energy Balls

Nur weil man gesund lebt, heißt es noch lange nicht, dass man nichts zwischendurch essen darf. Die gesunde Antwort aufs Naschen lautet: Energy Balls! Diese gibt's auch in den verschiedensten Varianten: Kokos, Schoko, Erdnussbutter und viele mehr. Besonders gut eignen sich Energy Balls für unterwegs und für diejenigen, die vor oder nach der Arbeit zum Beispiel in den Sport gehen möchten.

Unser Favorit: Hausgemachte Energy Balls von Edelgrün in Köln.

A post shared by EDELGRÜN (@edelgrun) on

4. Abendessen - Superfood Bowl

So viel Gesundes in einer Schüssel. Hört sich doch ganz praktisch an. Tatsächlich enthalten Superfood Bowls ganz fantastische Zutaten, die in einer Bowl vermischt und dann mit Toppings wie Nüssen oder Kräutern verfeinert werden. In eine Superfood Bowl gehört immer eine Proteinquelle, wie Hähnchen, Rindfleisch oder Tofu auf einer Basis von Reis, Quinoa oder Salat.

Unser Favorit: Delhi Bowl von Numas in Berlin.

A post shared by Numas (@numaskitchen) on

Bereit für das perfekte Essen vor oder nach dem Sport? Los geht's.

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application