1. Esskultur
  2. Welche Arten von Döner Kebab gibt es? Hier sind vier Variationen!
Döner Variationen, die einfach köstlich schmecken!

Welche Arten von Döner Kebab gibt es? Hier sind vier Variationen!

Döner Kebabs haben sich nicht ohne Grund weltweit so stark verbreitet, dass sie in fast jeder größeren Stadt zu finden sind. Dabei weicht der Geschmack je nach Zubereitung ab. Döner ist nicht gleich Döner und so kann unser liebstes Fast Food in jeder Dönerbude bzw. in jedem Restaurant anders schmecken.

Es gibt auch viele verschiedene Variationen, die sich durchgesetzt haben. Man findet in Deutschland gleich eine ganze Reihe davon. Döner Kebab (Döner Kebap geschrieben) heißt auf Türkisch grob übersetzt so viel wie "Grillfleisch, das gedreht wird" und enthielt früher vor allem Lammfleisch, doch auch hier ist die Auswahl nun wesentlich größer und abwechslungsreicher geworden, sogar vegane Varianten gibt es mittlerweile.

Wir haben eine Auswahl an köstlichen Döner-Kebab-Variationen gefunden, die es sich unbedingt lohnt, auszuprobieren. Vielleicht kennt ihr die meisten schon oder habt hiermit die Möglichkeit, eine neue Art auszuprobieren! Döner schmecken in jeder Variation gut, finden wir, und gehören zu den besten Fast Food Angeboten, die es gibt!

1. Döner Lahmacun

Die erste Variation, die wir euch zeigen möchten, ist eigentlich gar kein Döner im traditionellen Sinne. Stattdessen handelt es sich um eine Kombination, die vielen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt, wenn sie nur davon hören!

Döner Lahmacun kombiniert türkische Pizza und Döner! Anstelle von Brot, indem der Döner oft serviert wird, wird das Fleisch auf eine Art Pizzateig gelegt und kann zusammengerollt gegessen werden. Wir bekommen alleine beim Schreiben schon Appetit!

Ihr könnt Döner Lahmacun u. a. im Öz Urfali in der Weidengasse in Köln probieren.

2. Iskender Kebab

Der Kebab ist eines der beliebtesten Gerichte im Nordwesten der Türkei. Er wurde von İskender Efendi, der in Bursa lebte, erfunden. Im Iskender Kebab enthalten ist zartestes Lammfleisch, darüber wird eine heiße, leckere Tomatensauce gegossen. Als Gegenstück zur heißen Tomatensauce wird kalter Joghurt auf den Kebap gegeben und dazu werden Brotstücke gereicht. Dies ist, unserer Meinung nach, eine der schmackhaftesten Kebab-Variationen, die es gibt. Einen guten Iskender Kebab findet ihr u. a. bei My Döner Huzur in der Mainzer Altstadt.

3. Vegane Kebabs

Wer sich ausschließlich vegan ernährt, denkt vielleicht, dass er etwas verpasst. Doch inzwischen gibt es fast alles als vegane/vegetarische Version und so auch den Döner. Dieser kann u. a. aus Seitan in einer leckeren Marinade und den üblichen Dönerzutaten bestehen. My Kebab's in Winterhude, Hamburg bietet vegane Döner in vier Ausführungen an: im Brot, in der Box, als Dürüm Döner und als Döner Teller.

4. Pomm Döner mit Kalbfleisch

Viele Menschen bevorzugen Döner mit Kalbfleisch anstelle von Hühnchen. Der Geschmack ist für viele etwas "voller" dadurch, dass es sich um eine Fleischsorte handelt, die etwas weniger mager ist. Das hängt natürlich von der persönlichen Vorliebe ab.

Kalbfleischdöner könnt ihr an vielen Orten in Deutschland kosten. Unter anderem gibt es ihn im Kebab Werk in Dortmund, wo ihr ihn als Pomm Döner genießen könnt. Pomm Döner ist soviel wie Döner in der Box. Statt ins Brot gelegt oder gewickelt zu sein, werden das Fleisch und die weiteren Zutaten in einer Box geliefert. Wer also das Brot lieber weglassen und sich nur auf das Fleisch konzentrieren möchte, kann das mit einem Pomm Döner tun. :)

Weitere köstliche Dönervariatonen und viele andere Gerichte findet ihr auf Deliveroo.

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application