1. Esskultur
  2. Gesunde Trend-Gerichte aus China - Top 4 Restaurants in Köln
Gesunde Trend-Gerichte aus China - Top 4 Restaurants in Köln

Gesunde Trend-Gerichte aus China - Top 4 Restaurants in Köln

Die asiatische Küche im Allgemeinen ist dafür bekannt, viele gesunde Gerichte bereitzuhalten. Gerade die Japaner verarbeiten viele Produkte, wie Algen, frisches Gemüse und Fisch, die besonders wertvolle Nährstoffe für den menschlichen Körper liefern. Aber auch in China gibt es eine breite Palette an fettarmen und vitaminreichen Speisen, die eine Bereicherung für eine bewusste Ernährung darstellen können. Das bedeutet leider nicht, dass man mit einem Gang zu einem China-Imbiss, der standardmäßig die gebratene Nudelpfanne „to go" warmhält, sich selbst etwas Gutes tut. Denn erstens bestehen Nudeln, auch die asiatischen, aus jeder Menge Kohlenhydraten und zweitens sind diese Schnellgerichte eher spärlich mit frischem Gemüse gespickt. Gegen Tiefkühl-Kost ist nicht unbedingt etwas einzuwenden, da tiefgekühltes Gemüse seine Vitamine beibehält. Aber ein frisch zubereitetes Gericht mit besten Produkten täglich neu vom Markt schmeckt natürlich um einiges besser. Auch die Peking-Ente sowie eine gebackene Hühnchenbrust sind nicht unbedingt hilfreich für einen gesünderen Speiseplan, da beides mit viel Fett versetzt ist. Doch es gibt durchaus traditionelle und auch moderne gesunde Rezepte, die aus China direkt in diese Kölner Restaurants überliefert wurden:

1. Great Wall

Direkt neben dem Kölner Dom werden nun seit mehr als 10 Jahren Original chinesische Rezepte in der Küche des „Great Wall" gekocht. Zum Glück muss man nicht stundenlang auf einer Mauer wandern, bis das Essen an den Tisch gebracht wird. So freuen wir uns auf eine dampfende Schüssel, die mit dem „Fischfilet mit sauer eingelegtem Kohl" gefüllt ist. Mit der Beilage „Buddhas Wonne", die frisches Gemüse und Tofu enthält, schlägt unser Immunsystem vor lauter Omega-3 Fettsäuren und Vitaminen Purzelbäume!

A post shared by Menna Zewede (@outwithmenna) on

2. Tang Wang

In dem stilvoll eingerichteten „Tang Wang" suchen wir vergeblich auf der Speisekarte nach Speisen, die wir von anderen China-Restaurant Besuchen in Erinnerung haben. Demnach sind Angebote rund um Gebratenen Reis oder Nudeln, die den Deutschen zuliebe grundsätzlich beim Chinesen angeboten werden, reduziert auf ein Mindestmaß. Die restlichen Gerichte klingen zwar ungewohnt, aber verheißen eine authentische chinesische Küche, wie man sie vermutlich direkt vor Ort finden könnte. So bekommt man hier unter anderem auch „Dumplings", die sich als ein aktueller Food-Trend durchgesetzt haben. Doch uns gelüstet es nach dem vitaminreichen „Gekochten Chinakohl mit Chili Soße" ohne Fett und Kohlenhydrate - und tatsächlich gibt es nichts, was wir dabei vermissen würden.

3. Restaurant Konfuzius

Das „Konfuzius" bietet erst seit wenigen Monaten den Kölnern seine chinesischen Leckereien an. Es zeigt sich schnell, dass hier ein anderer Anspruch im Vergleich zu typischen China-Restaurants verfolgt wird. So wird beispielsweise bewusst auf „All you can eat" Buffets verzichtet, um den Gästen stets frisch zubereitete Speisen servieren zu können. Hierfür werden nur qualitativ hochwertige Produkte ohne die Zugabe von Geschmacksverstärkern eingesetzt. Wir haben uns bereits eingeschworen auf eine Zusammenstellung von „Dim Sums", bei denen die „Vegetarischen Goutie" (chinesische Teigtaschen), die „Bao-Zi" (gedünstete chinesische Brötchen) und „Shi Zi Tou" (Fleischbällchen mit Tofu und Möhren) niemals fehlen dürfen.

A post shared by Miriam (@miriam.cologne) on

4. Asiahaus am Rheinauhafen

Das „Asiahaus am Rheinauhafen"  kann uns immer wieder mit köstlichen Vorspeisen und dem angesagten „Kimchi" begeistern, allerdings wollen wir auch mal wagemutig sein und bestellen uns das scharfe „Merresschneckenfleisch". Und wir sind überrascht, womit uns die Vielfalt an chinesischen Rezepten aufs Neue verzaubern kann. Dieses Gericht taugt sicherlich nicht für jedermann, ist aber definitiv zu den Delikatessen zu zählen, die man einmal probiert haben sollte.

Dir ist heute nach einem gemütlichen Sofa-Abend mit Take Away-Boxen vom Chinesen? Hol dir diese gesunden China-Spezialitäten oder lass sie Dir liefern - von Deliveroo.

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application