1. Esskultur
  2. Hoch, Höher, Höchst - Wie hoch kann ein Burger in Frankfurt sein, bevor er zu hoch ist?
Burger Frankfurt – je größer, desto besser! Eine Auswahl.

Hoch, Höher, Höchst - Wie hoch kann ein Burger in Frankfurt sein, bevor er zu hoch ist?

Burger schmecken toll und sind für so ziemlich alle Gelegenheiten geeignet. Man findet sie daher auch in allen Varianten und an allen Orten, von den einfachsten Fast Food Restaurants bis hin zu den edelsten und luxuriösesten Restaurants der Welt: eben, weil Burger einfach jedem gut schmecken. Wenn es darum geht, die besten Burger zu machen, liegt die amerikanische Küche ganz vorne. Saftige Fleischsorten oder würzige Veggieburger, hier weiß man, wie man einen guten Burger herstellt.

Doch auch in Deutschland gibt es tolle Burger. Schließlich könnte Hamburg die Heimatstadt des Burgers sein. Sucht man aber die tollsten und höchsten Burger, sollte man unbedingt nach Frankfurt reisen, denn hier gibt es einige großartige Kreationen, die probiert werden wollen. Hier einige der höchsten Burger, die in der Stadt zu finden sind. Je höher desto besser, finden wir.

1.   Einstöckiger Burger, aber dafür umso höher!

Mit einer saftigen Scheibe Rindfleisch, mehreren dicken Tomatenscheiben, knusprigen Salatblättern und zwei großen Brothälften kann ein "einfacher" Burger schon mal so hoch wie ein doppelter wirken. Die Burger bei Luna Burger in der Schäfergasse werden vom Restaurant als Gourmetburger bezeichnet. Der klassische Burger enthält hier das Beste vom Angus Beef, Cheddar Käse, Bacon, Tomaten, Gurken, Salat, Zwiebeln und die Luna-Steak-Sauce. Einfach de-licious!

A post shared by "Joey" Schäfer (@pegwart) on

2.   Monsterburger – wer traut sich?

Schon mal einen Monsterburger gekostet? Wie hoch kann ein Burger sein, damit ihr noch reinbeißen könnt? Bei Jamy's Burger Ostend könnt ihr das gleich mal auf die Probe stellen. Hier stapelt sich ein saftiges Fleischpatty nach dem anderen, zwischendrin zerrinnt ein cremiger Käse und Zwiebeln, Tomaten und Salat bieten einen frischen, knackigen Kontrast. Wie wäre es mit einem Burger, der TwinTaste (The Big One) heißt? Oh-oh.

3.   Dicke Brotscheiben oder besonders viel Käse?

Riesenburger müssen nicht immer mehrstöckig sein. Manchmal machen auch richtig dicke, leckere Brothälften einen phänomenalen Burger aus. Bei Burger for U gibt es solche Burger und noch viel mehr. Der Cheeseattack Burger enthält dagegen besonders viele Käsesorten: Cheddar, Gouda, Blauschimmel, Mozzarella und Ziegenkäse bilden den Geschmack dieses Burgers.  

 

A post shared by Burger For u (@burger_for_u) on

4.   Der King unter den Burgern – dreifacher Burger gefällig?

Ein doppelter Burger ist euch zu langweilig? Wie wäre es stattdessen mit einem dreistöckigen Burger? Den könnt ihr in der Burgerschmiede in der Innenstadt probieren – und testen, ob ihr reinbeißen könnt. Hier gibt es auch Veggie-Burger und den Burger Old Fashioned mit doppelten Pattys aus 100 % Weideochse und doppeltem Käse. Lecker!

Habt ihr Lust auf noch mehr amerikanische Gerichte, dann könnt ihr hier mehr über die Spezialität Pulled Pork erfahren.

Noch mehr Burger, auch in anderen Städten Deutschlands, und viele andere Gerichte findet ihr bei Deliveroo.

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application