1. Esskultur
  2. Wo gibt es die besten Kebabs, Döner und Gyros in Berlin?
Berlin - Wo Gibt Es Den Besten Kebab, Döner Und Gyros Der Stadt?

Wo gibt es die besten Kebabs, Döner und Gyros in Berlin?

Sie gehören zur Berliner Kultur dazu wie das Brandenburger Tor. Es gibt unzählige Restaurants und Straßenstände, die Kebab, Döner und Gyros als Wraps, Sandwiches und Tellergerichte anbieten. Sie werden zum Mittagessen als sättigende, schnelle Mahlzeit, zum Abendessen, als spätes Frühstück oder auch um 3 Uhr morgens nach einer Party-Nacht gegessen

Falls ihr euch nicht sicher seid, was der Unterschied zwischen einem Döner, einem Shish Kebab und einem Gyros ist, hier eine kurze Erkärung:

Ein Döner besteht aus marinierten Fleischscheiben verschiedener Art, die von einem sich drehenden Grillspieß abgeschnitten werden. Ein Shish Kebab (türkisch: Şiş Kebap) ist ein Grillspieß mit würfelförmigen Lammfleischstücken. Der griechische Gyros besteht meist aus gegrilltem, gewürztem Schweinefleisch und ist dem Döner in seiner Zubereitung ähnlich.

Als BerlinerIn hat man bei diesen drei Gerichten die Qual der Wahl. Wo ihr die besten Gyros, Döner oder Schisch Kebabs findet, haben wir für euch herausgefunden.

1. Gyros

Wish you happy #greek #easter

A post shared by Oliver Haeger (@misterpassport) on

Traditionell enthält der Gyros Tsatsiki, Tomaten und Zwiebeln und wird im Pitabrot serviert. Es werden auch andere Fleischarten angeboten, wie Lammfleisch oder Hühnerfleisch. Oft kann man zum Gyros auch viele andere leckere griechische Gerichte bestellen.

Am Kurfürstendamm in Wilmersdorf haben wir gleich ein paar Varianten dieses leckeren Gerichts beim griechischen Spezialitäten Restaurant Ach! Niko Ach! gefunden, die uns überzeugt haben.

Hier wird ein klassischer Gyros mit Tsatsiki, Reisnudeln und Salat aufgetischt oder eine mit Knoblauch gewürzte Variante mit Kartoffeln serviert. Auch mit Champignonsauce und Pommes oder Reis kann er hier gegessen werden oder mit Metaxasauce genossen werden. Für den kleinen Hunger gibt es einen "kleinen Gyros".

Als Alternative haben wir bei The Brothers in Schöneberg Gyros aus Schweinefleisch oder Hähnchenfleisch als Sandwich, im Pitabrot oder auf dem Teller entdeckt und gekostet. Die Gyrosvarianten auf dem Teller (Gyros und Gyros Kotopoulo) sind bei uns besonders beliebt.

2. Döner und Kebab

Chili Cheese Döner

Früher wurde für Döner vor allem Lammfleisch verwendet. Heute wird das beliebte türkische Gericht auch mit Rindfleisch, Geflügel oder Kalbsfleisch angeboten. Kebab wird oft im Fladenbrot Pide mit Reis oder Bulgur serviert. Beide Gerichte werden in Berlin auch manchmal in denselben Restaurants angeboten.

Bei Kottiwood in Kreuzberg können sich auch VeganerInnen und VegetarierInnen verwöhnen lassen und einen Kebab aus gebratenem Gemüse im Brot oder auf dem Teller genießen. Vor kurzem hat Kottiwood außerdem für seine Gäste, laut eigener Aussage, den "weltweit ersten" Chili-Cheese-Döner erfunden. Über Kottiwood berichten wir übrigens auch in unserem Guide zum besten Döner in Berlin. Das Restaurant ist bei vielen Berlinern und Besuchern beliebt.

Neben Kreuzberg ist auch Friedrichshain für seine guten Kebabs und Döner bekannt. Im Baghdad Restaurant können FriedrichshainerInnen einen leckeren irakischen Kebabteller mit einem oder zwei Hackfleischspießen, Hummus, verschiedenen möglichen Saucen und Salat genießen. Daneben gibt es auch einen Lammspießteller und viele andere Gerichte.

Hoffentlich habt ihr etwas Inspiration bekommen. Es gibt in Berlin so viele gute Restaurants und Straßenstände, die köstliche Döner, Gyros und Kebab anbieten, dass die Wahl schwer fällt. Auch werden Kebab- und Döner-Gerichte aus anderen Ländern angeboten. Neben der Türkei beispielsweise auch aus dem Irak, wie es im Baghdad Restaurant der Fall ist.

Habt ihr Hunger bekommen? Lasst euch doch einen Döner, Gyros oder Kebab nach Hause liefern – von Deliveroo.

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application