1. Esskultur
  2. Auf Besuch In München? Nicht Ohne Die Beste Weißwurst!
Auf Besuch in München? Nicht ohne die beste Weißwurst!

Auf Besuch In München? Nicht Ohne Die Beste Weißwurst!

Nicht nur die Deutschen lieben sie: Die Weißwurst! Die wohlschmeckende Brühwurst aus Bayern besteht im Original aus Kalbfleisch, wird mittlerweile aber auch oft aus Schweinefleisch hergestellt. Bekannt ist sie nicht nur für ihren feinen Geschmack sondern auch für ihre hellgraue bis weiße Farbe, die durch das Weglassen von Pökelsalz entsteht. Stattdessen werden je nach Rezeptur Gewürze wie Meersalz, Petersilie, Pfeffer, Zwiebel, Ingwer, Zitronenpulver oder Kardamom hinzugefügt. Die Wurstmasse wird im Schweinedarm abgefüllt, weshalb die Pelle problemlos mitgegessen werden kann – aber nicht sollte! Denn die Weißwurst hat eine ganz besondere Verzehrmethode. Die heiße Weißwurst wird dabei mit der Hand gehalten und das Fleisch aus der Haut „ausgezuzelt", also herausgesaugt. Als Beilage werden Brezen, süßer Senf und Weißbier serviert. Wer glaubt, dass es sich bei Weißwurst und Weißbier um ein Abendessen handelt, der irrt sich - denn die Münchner essen die heimische Spezialität am Liebsten vormittags in Wirtshäusern oder an der Imbissbude.

Kulinarisches Paradies München

München ist mittlerweile zu einem echten Streetfood-Himmel geworden. Die schnellen Snacks gibt es nicht nur an jeder Straßenecke, sondern auch in hochwertigen Variationen im Restaurant. Leckere Burger, Pizza, Pommes oder Döner sind weit verbreitet und sogar in vegetarischen und veganen Versionen vorhanden. Der Klassiker ist und bleibt natürlich die Weißwurst. Besonders zum Oktoberfest kommen Reisende aus aller Welt in die deutsche Metropole, um die berühmte Wurst und die klassische Brezen zu verspeisen. Und natürlich dürfen wir das Weißbier nicht vergessen! Auch unter dem Jahr gibt es einige besondere Restaurants in denen die Weißwurst ganzjährig probiert werden kann. Wo ihr die besten Wurstschmankerl bekommt, haben wir herausgefunden!

1. Leib & Seele

Im Leib & Seele wird traditionelle Münchner Kost auf moderne, leichte Art interpretiert und besonders lecker zubereitet. Hier gilt das Motto „Die Wurst ist die beste Freundin vom Bier" und darum wird diesem Satz eine eigene Sektion auf der Speisekarte gewidmet. Bis 15:00 gibt es jeden Tag eine kesselfrische Weißwurst mit süßem Senf für unschlagbare 1,80€. Da greifen wir gerne zu!

A post shared by Michael Väth (@taeff) on

2. Hofbräuhaus München

Das Hofbräuhaus München hat nicht nur das größte Bierzelt des Oktoberfests, sondern auch einige der besten Wurstspezialitäten Münchens. Das liegt an der hauseigenen Metzgerei, die das Fleisch frisch zubereitet und direkt verarbeitet. Besonders lecker ist der Original Hofbräuhaus Würstelteller aus verschiedenen Wurstsorten und Sauerkraut. Zum Nachtisch gibt es einen ofenfrischen Apfelstrudel mit Vanillesauce aus der hauseigenen Bäckerei.

3. Wirtshaus Rechthaler Hof

Im Wirtshaus Rechthaler Hof wird die Bayrische Küche noch nach ganz traditioneller Rezeptur aufgetischt. Das beliebteste Frühstück besteht natürlich aus zwei Weißwürsten mit ofenfrischer Brezen und süßem Senf. Das Fleisch kommt direkt vom Metzger aus der Umgebung und wird frisch geliefert. Wer etwas Abwechslung in der Wurstauswahl sucht, kann sich eine leckere Variation mit dem Bayrischen Metzger-Würstel-Teller gönnen. Darauf befinden sich feurige Debreziner, Nürnberger Bratwürstel und Leberkäse vom Grill, serviert mit Kartoffelpüree, Röstzwiebel und Sauerkraut. Lecker!

Appetit auf ein paar Bayrische Leckereien bekommen? Dann hol dir Weißwurst und Brezen doch einfach direkt nach Hause mit Deliveroo!

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application