1. Esskultur
  2. Der Berliner Krapfen hat zu Neujahr Tradition
Berliner Pfannkuchen – Die beliebteste Neujahrstradition in Berlin

Der Berliner Krapfen hat zu Neujahr Tradition

Zu Neujahr wird in Berlin ausgiebig gefeiert. Es knallen die Sektkorken und Böller und die ganze Stadt ist in Partylaune. Viele feiern lange durch die Nacht bis spät in die Morgenstunden, sehen sich das Feuerwerk auf der Warschauer Brücke an oder genießen die Aussicht von der Dachterasse des Weekend-Clubs auf dem Alexanderplatz.

Berliner haben die Qual der Wahl bei süßen Speisen

Neben Sekt und anderen Getränken, alkoholisch oder nicht, stärken sich Feiernde mit kleinen Imbissen oder gönnen sich süße Leckereien. Man findet in der Hauptstadt so gut wie alles, worauf man Lust hat. Möchte man französische Spezialitäten essen, findet man in Friedrichshain bei der Creperie Melt köstliche Crêpes (unter anderem mit Nutella!), Kuchen und Macarons. Geht man auf einen Neujahrsempfang und möchte sich an die süddeutsche Tradition halten, bietet Der Kuchenladen in Wilmersdorf einen Guglhupf zum Mitnehmen. Sehnt man sich nach einer süßen Waffel, findet man bei Wonder Waffel in Kreuzberg über 250 Kombinationsmöglichkeiten, ob mit Smarties, Nutella und Banane oder sogar Snickers. Greift man trotz Kälte lieber gleich zur Eiscreme, kann man sich von Ben & Jerry's im Prenzlauer Berg sogar eine Portion liefern lassen.

Der "Pfannkuchen" zu Neujahr

A post shared by Rischart (@rischart_munich) on

Trotz riesiger Auswahl wird in Berlin meist nur ein bestimmtes Gebäck zu Neujahr gegessen: der Berliner Pfannkuchen. Wer aus Süddeutschland stammt, kennt diese Spezialität vielleicht als Faschingskrapfen. Andere Regionen bezeichnen die mit Fruchtmarmelade gefüllte Süßigkeit als "Küchli", "Kräppel", "Nonnenpfoten", „Puffel", "Funkenküchlein", "Fasnacht Kiechelcher" oder "Liwanzen". Trotz des Namens Berliner, der in vielen Regionen in Deutschland verwendet wird, wird die Süßigkeit in Berlin meistens Pfannkuchen genannt, manchmal auch Berliner Ballen – und dass, obwohl die Stadt als Erfinder dieser Backware gilt. Fast jede Bäckerei in Berlin – man könnte sogar behaupten jede einzelne Bäckerei – bietet zu Neujahr den Berliner Pfannkuchen an. Manche Bäckereien stellen die Produktion anderer Backwaren in dieser Zeit sogar komplett ein und verkaufen nur noch Berliner Pfannkuchen, lediglich mit ein paar Marzipanschweinchen dazu. Ist man also zu Neujahr in Berlin unterwegs, muss man auf diese Süßigkeit garantiert nicht verzichten.

Legenden und Geschichten – wer hat ihn erfunden?

A post shared by omerpreger (@omerpreger) on

Es gibt die Legende, dass ein Berliner Feldbäcker unter Friedrich dem Großen im Jahr 1750 die Pfannkuchen erfand. Es heißt, dass er eigentlich als Kanonier im Regiment dienen wollte, aber als untauglich eingestuft wurde. Schließlich wurde er als Feldbäcker zugelassen. Um seine Dankbarkeit zu zeigen, erfand er den Berliner, den er "Pfannkuchen" nannte, in der Form von Kanonenkugeln. Da er ohne Backofen arbeiten musste, benutzte er stattdessen eine Pfanne und buk die Süßigkeit in heißem Fett über einem Lagerfeuer.

Wieder andere berufen sich auf Darstellungen aus dem Alten Ägypten und sagen, dass es die Süßigkeit schon zur Zeit des Pharao Ramses III gab, und die Berliner nicht die Ersten waren, die die süße Kalorienbombe erfanden. Angeblich handelt es sich bei der Darstellung, die zwei Personen zeigt, die über einem Feuer etwas schneckenförmiges an einem Spieß zubereiten, um ein Fettgebäck. Das bedeutet natürlich nicht, dass der Berliner Feldbäcker das Rezept schon kannte, als er die Backware in Form einer Kanonenkugel über dem Feuer buk. Dass das Gebäck aber schon vorher existierte, ist auch durch seine Verbreitung während der Zeit der Römer belegt, die übrigens auch den Geburtstagskuchen erfunden haben.

Egal, ob die Berliner nun den Berliner Pfannkuchen erfunden haben oder nicht, die Tradition ist in der Kultur der Hauptstadt als Neujahrstradition fest verankert.

Lust auf einen Berliner Pfannkuchen oder eine andere süße Spezialität? Bei Deliveroo könnt ihr euch viele verschiedene Leckereien nach Hause liefern lassen.

Deliveroo application

Jetzt App downloaden

Deliveroo iPhone application
Deliveroo Android application